Anfüttern verboten

17. März 2003, 14:18 Uhr (CET)

hi, schau mal in die neue rute+rolle, angeln auf karpfen mit normalem futter in einem pva-schlauch. ist ne gute methode, wenn man nicht füttern darf.

gruß

und


17. März 2003, 14:18 Uhr (CET)

Bitte um Rat. Hab in unseren Verein das Gewässer gewechselt. Von der Donau in einen Teich. Nur in diesen Teich ist das anfüttern verboten. Wie macht ihr das wenn das anfüttern verboten ist. Hab's schon am Wochenende mit einer Futterspirale probiert. Das einzige was sich da abgespielt hat, waren die lestigen Krebse die einen die Spirale leerfressen. Ansonsten nicht mal ein Rotauge oder ein Schleie. Von einen Karpfen möchte ich hir jetzt keine Wort verlieren, denen ist sicher noch zu kalt. Dennoch würde mich interresieren wie ihr bei so einen Gewässer angel würdet?


17. März 2003, 14:36 Uhr (CET)

Weißt du wie der Teich heißt kenne ihn glaube ich, auf jeden fall weiß ich wenn das Gewässer voll mit Kraut ist solltest du eine Boilie Popup Montage verwenden, der Karpfen findet sie schon. oder kennst du diese PVS wasserlöslichen Beutel die kannst du mit Boilies füllen und an den Haken machen. So ist Punkt genaues anfüttern möglich ohne das Gesetzt zu verletzten.


17. März 2003, 15:09 Uhr (CET)

hmm, wenn keiner guckt rein mit den sachen, das besonders im winter gut weil keiner da ist der dich verpetzt... oder futterboot und tust einfach noch mais, boilies... rein und machst ne plane übers boot und tust so als wenn du nur deine ruten rausbringen würdest (wer hat schon ein futterboot?!?) ansonsten wenn keiner guckt mais... rein und fertig aber feedern auf friedfische geht meist ganz gut (eigentlich könnte man dann doch ein feeder mit 10 cm durchmesser und 15cm länge nehmen...)


17. März 2003, 22:19 Uhr (CET)

Gute Augen und ein bisschen Gespür sind oft schon die halbe Miete. Schau mal HIER!


18. März 2003, 08:39 Uhr (CET)

anfüttern verboten?hmm dann sind auch futterboilies , futterspirale und pvaschlauch gefüllt mit boilies verboten . es ist nur der hakenköder erlaubt . auch damit kann man erfolgreich sein . denk an früher als du noch schwarzangler warst ( waren wir das nicht alle?) da bissen die fische auch einfach auf den angebotenen wurm . oder lies dir die postings von vait mit seinem pirschangeln durch . man muß nicht immer unmengen von futter einwerfen . glotz mal zu den engländern rüber . denen reicht es auch einige kleine kostproben zu füttern . warum?na weil sie sich die stelle genau aussuchen ( vorher ) und damit genau wissen wo die fische stehen und dann ist eine große anfütteraktion gar nicht nötig . beim raubfischen fütterst du ja auch nicht an und trotzdem findet der fisch deinen köder ;)


19. März 2003, 21:52 Uhr (CET)

Das ist interessant, wenn anfüttern verboten ist, dann darf ich nichtmal teig ums blei kneten? Und Futterkorb ist dann auch verboten?


20. März 2003, 03:57 Uhr (CET)

genau


14. Mai 2003, 16:41 Uhr (CEST)

also jetzt ma unter uns! in meinem verein is das auch so und ich mach das so, ich geh abends mit boilies hin und werf die dinger vorsichtig in den teich rein! das is zwar net ganz so legal aber effektiv! naja deine entscheidung!


14. Mai 2003, 21:41 Uhr (CEST)

Bei uns ist Anfüttern nirgends verboten, aber wenn dann würde ich mich auch über so ein Verbot hinwegsetzen. Es gibt genug unsinnige Verbote in unserem Land, da kann man auch mal zum Rebell werden.


14. Mai 2003, 22:10 Uhr (CEST)

ein teelöffel Paniermehl entzieht aus 10l Wasser den kompletten Sauerstoff!!! also ich denke stipper sind viel schlimmer als karpfenangler die nur mal Mais oder Boilies reinwerfen, die stipper hingegen mal nen halben eimer futter versenkt... auch da sollte noch unterschieden werden und gesagt werden 500g mais am tag oder so, das ist gerecht, aber kein absolutes Futterverbot!!! außerdem: Wer macht schon alles was ihm gesagt wurde?!?


15. Mai 2003, 09:16 Uhr (CEST)

mal sehen was unsere spezimen hunting group dazu sagt . wenn man manche berichte von denen liest scheint es ja so als wenn die erfahrungen mit angeln ohne anfüttern haben ( zumindest was döbel angeht )