ANGELN.de / Angel-Wiki

Zielfisch Giebel

Silberkarausche

  • Das ist definitiv ein Giebel. Beachte die Rückenflosse, die recht gerade ist. Auf deinem Foto erkennt man unter dem Giebel noch die stark gewölbte Rückenflosse einer Karausche. An den Rückenflossen kann man Giebel und Karausche relativ gut auseinander halten. relativ deshalb, weil beide Arten bastardieren können, und dann wird es schwierig.

    Thomas Pruß / 13.12.2012 - 10:20 Uhr
    • Gut dann bestätigt das mein denken da ich sehr oft schon gelsen habe das wie du sagt bastatieren also lag ich da schon ganz richtig,wollte es nur noch mal bestätigt haben.Da ich versuche ne reine Karauschenzucht zu machen werden die 3 wohl in Gartenteich wandern. Ich danke dir vielmals für die schnelle antwort. Gruß Eddy

      AngelPapa / 14.12.2012 - 12:45 Uhr
  • Ich habe mir vor ein paar Monaten ein knapp 600 Liter großes Aquarium mit Karauschen angelegt.Bei meinem Kumpel im Angelladen dort dann die Karauschen über ein Lieferanten gekauft. Nun ist mir aufgefallen das bei den vielen Karauschen 3 Fische bei sind die absolut vom verhalten und des aussehns nicht passen habe in meiner Bildergalerie davon ein Foto gepostet kann mir jemand sagen welche Art das ist ? Gruß Angelpapa

    AngelPapa / 11.12.2012 - 14:45 Uhr
Du möchtest auf dieser Seite kommentieren oder dich mit anderen Usern austauschen?
Dann logge dich ein oder registriere dich.

Beschreibung

Vorkommen

Anglerinfo

Latein:

Carassius gibelio

Name:

Giebel

Ordnung:

Karpfenartige

Familie:

Karpfenfische

Gattung:

Carassius

Fischtyp:

Friedfische

Barteln:

0

Flossen:

6

Fett Flosse:

Nein

Zahnart:

Schlundzähne

Gräten:

Normal

Giftigkeit:

Nicht giftig

Schuppen:

Schuppen

Flossenart:

Weiche Flossen

Wasserart:

Süßwasser

Laichzeit:

Mai
Juni