ANGELN.de / Angel-Wiki

Du möchtest auf dieser Seite kommentieren oder dich mit anderen Usern austauschen?
Dann logge dich ein oder registriere dich.

Geschichte

Was im Jahre 1990 mit einem Sortiment von 2.000 verschiedenen Artikeln begann, entwickelte sich im Laufe der Zeit kontinuierlich zu einem Komplettanbieter für den Angler, Jäger und für Naturfreunde. Mit über 40.000 verschiedenen Artikeln aus einem riesigen Sortiment wie Ruten, Taschen, Technik, Bekleidung und Schuhe, ist Askari zu Europas führendem Versandhandel für den Angelsport geworden. Neben dem Hauptmarkt Deutschland expandiert Askari kontinuierlich in den europäischen Markt. Neben Österreich und der Schweiz zählen insbesondere Großbritannien, Italien, Luxemburg, Belgien und die Niederlande zu den Zielmärkten, auch in Polen und weiteren osteuropäischen Ländern gibt es Askari Kunden.
Seit vielen Jahren arbeitet Askari an seinem umfassenden Sortiment, zu einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis. Neben umfangreichem Know-How im Angel- und Jagdsport werden die Entwicklungen und Trends in allen Märkten ständig beobachtet, auch durch Anforderungen von Kunden lässt sich die Askari- Produktentwicklung inspirieren. So haben sich in den letzten Jahren 10 Eigenmarken entwickelt, die erfolgreich am Markt etabliert sind, und täglich die rund 1 Mio. Kunden überzeugen. Neben der Marktführerschaft in Deutschland freut sich Askari über 98% Bekanntheitsgrad. Auch im deutschsprachigen Ausland steigt der Bekanntheitsgrad stetig.
Ende 2008 wurde erstmals für die Zielgruppe Jäger ein Sortiment aufgestellt und das erste Mailing veröffentlicht. Das neue Jagdsortiment aus Eigen- und Fremdmarken wird dem Jäger durch "Askari Jagd – Angeln – Outdoor", konsequent in allen Medien präsentiert und verbuchte einen erfolgreichen Start und gute Aussichten für die Zukunft.
Neben dem klassischen Hauptgeschäft, dem Versandhandel, entwickelte sich auch der stationäre Verkauf in den Askari Fachmärkten sehr gut, so dass es mittlerweile 9 Standorte in Deutschland gibt, in denen der Askari Kunde einkaufen kann. Am Hauptstandort in Lüdinghausen, Bremen, Langenfeld (zwischen Düsseldorf und Köln), Duisburg, Eschwege, Hamburg, Hannover (Isernhagen), Kiel/Schwentinental und Offenbach am Main kann hier in Fachmärkten von einer Größe bis zu 1.500 m2, nach Herzenslust gestöbert werden. Aber auch Online expandiert Askari, Ende 2009 ging die neue Website, mit einem neuen Shop, erfolgreich online. Das neue Shop System bietet dem Kunden nun einfaches, modernes und schnelles Online-Shoppen. Täglich nutzen rund 10.000 Besucher die Online Präsenz, Tendenz steigend.
Das Familienunternehmen wird traditionell geleitet. Die rund 180 Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen wie Logistik, Import und Verkauf sind teilweise schon seit Firmengründung dem Unternehmen treu und schätzen die persönliche Führung der Geschäftsführer Paul Brüggemann, Heike Wagner und Rüdiger Walter.
Durch das stetige Wachstum und den erhöhten Raum- und Platzbedarf wurde im Jahr 2005 ein hochmodernes Logistik Center in Lüdinghausen errichtet. Auf 10.000 m2, einem 12 m hohem Hochregallager mit 7.000 Palettenplätzen und einem vollautomatischen Kommissionierlager mit 40.000 Lagerplätzen werden nun täglich bis zu 2.500 Pakete an die Kunden verschickt.
Neben der gesamten Logistik hat auch das eigene Call Center hier seinen Platz gefunden. Mit 25 Telefonplätzen steht Askari täglich bis zu 2.000 Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

Name:

Kogha
Askari Sport GmbH

Land:

Deutschland

Strasse:

Hans-Böckler-Straße 7

PLZ/Ort:

59348 Lüdinghausen

Telefon 0049. (0)2591. 95050
Fax 0049. (0)2591. 95025
E-Mail askari@angelsport.de
Facebook Zur Kogha Facebook-Seite
Homepage Zur Kogha Webseite