ANGELN.de / Angel-Wiki

Weißensee (Füssen, Saloberstraße)

Du möchtest auf dieser Seite kommentieren oder dich mit anderen Usern austauschen?
Dann logge dich ein oder registriere dich.

Beschreibung

Im Sommer sind häufig Windsurfer auf dem Gewässer. Renken gut auf der Westseite, sie steigen nachmittags sogar nach Insekten. Hechte werden stark beangelt – sehr guter Renkenbestand. Weißfische, Karpfen usw. an den Schilfkanten. Die großen Schleien halten sich gerne am Ost-Ende auf. Gutes Essen gibt’s im Haxenwirt Weißensee. Eine nette Unterkunft bei Fam Vogler, Ahornweg, Moos (75 Meter vom See) Parkmöglichkeiten kurz nach der Ortschaft Weißensee Fahrtrichtung Füssen eine große Parkbucht. 300 Meter vor dem Seegasthof (dort nur parken zum Be- und Entladen erlaubt und ein extrem steiler Weg zum Bootshaus). Am besten dort Parken, zum Bootshaus laufen, mit dem Boot zurück und unterhalb der Parkbucht anlanden. Erspart eine extrem anstrengende Lauferei und Auto umstellen

Beste Fangzeit ist von August bis Oktober!

Name:

Weißensee (Füssen, Saloberstraße)

Gewässertyp:

See

Tiefe:

26 m

Besonderheiten

Fanglimit:    Insgesamt 2 Edelfische (Hecht, Zander, Forelle, Saibling) sowie 2 Karpfen. Andere Fischarten haben keine Fangbeschränkung.

Es darf mit zwei Handangeln gefischt werden (1 Rute für Raubfische und 1 Rute für Friedfische oder 2 Ruten mit künstlicher Fliege/Nymphe und je drei Anbissstellen/Haken). Zum Schleppangeln und Hegenefischen (5 Anbissstellen/Haken) ist jedoch nur eine Rute zulässig.  Alle Köder (außer lebend) erlaubt.
 

Boot erlaubt ab 1. März
 

Angelsaison:  
1. März – 31. Dezember
Von 1. März bis 15. April  darf nur auf Renken mit der Hegene geangelt werden.

Bootsverleih und Karten:

Tourist-Information
Seeweg 4
87629 Füssen
08362-6500

10 Boote vorhanden, besser Vorbestellen.
Unbedingt Anker mitbringen, keine an Bord wegen diverser Schäden durch Angler in der Vergangenheit.
Echolot erlaubt.
Kein Motor.

Preise:

Tageskarte: 13.00
Wochenkarte 46.00

Boot Tag: 13.00
Boot Woche: 43.00

Eigene Boote dürfen mitgebracht werden, allerdings müssen diese nach dem Angeln aus dem Wasser und weg vom Gewässer gelagert werden. D.h. ab auf den Trailer und zur Pension mitnehmen. Auf keinen Fall im Wasser lassen! Habe aber angeregt das in Zukunft zu überdenken.

Angeln erlaubt:

Ja

Bootsangeln erlaubt:

Teilweise

Elektromotoren erlaubt:

Nein

Benzinmotoren erlaubt:

Nein

Besatz:

Ja