ANGELN.de / Angel-Wiki

Staffelsee

Du möchtest auf dieser Seite kommentieren oder dich mit anderen Usern austauschen?
Dann logge dich ein oder registriere dich.

Beschreibung

Der Staffelsee ist 7,6 qkm groß (4,3 km lang, max. 3,6 km breit), Uferlänge 18 km, max. Tiefe 35 m. Durch eine Ringkanalisation sehr sauberes (Trink-)Wasser. Super Gewässer für kapitale Hechte. Meterfische keine Seltenheit, einheimische Spezialis­ten fangen mehrere 20-Pfünder im Jahr. Mit 30-Pfündern kann gerechnet werden. Bevorzugte Fangmethode ist das Schleppen mit Blinkern und Wobblern. Zu Beginn der Saison im Flachwasser, im Jahresverlauf im Tiefen, denn die Hechte folgen den Renken. Ruderbootverleih vor Ort, eigene Boote dürfen kostenfrei eingesetzt werden. Nur Ruderbetrieb, E-Motor und Echolote nicht erlaubt. Neben Hechten gute Zander und Karpfen, Barsche und viel Weißfisch.

Info

Saison:

15. 5. bis 15. 10. von 8 bis 19 Uhr, ab 1. 10. bis 17 Uhr.

Angelscheinverkauf:

Bootsverleih in Seehausen.

Angelscheine:

Tag 6,50 (14), Woche 15,50 (33,50), Monat 36,- (82,-) €. Preise in Klammern für Schleppangel.

Leihboote:

Tag 13 €.

Weitere Infos:

Fischereigenossenschaft Seehausen

Tel. 08841/5075

 

Herr Mayer

Verkehrsamt Murnau

Kohlgruber Str. 1

82418 Murnau

Tel. 08841/6141-0 bzw. -11

Internet: www.murnau.de

Name:

Staffelsee

Gewässertyp:

See

Oberfläche:

7.660.000 m²

Volumen:

74.880.000 m³

Tiefe:

35 m

Besonderheiten

Angeln erlaubt:

Ja

Bootsangeln erlaubt:

Ja

Elektromotoren erlaubt:

Nein

Benzinmotoren erlaubt:

Nein

Sonarangeln erlaubt:

Nein